Willkommen zum Programm der 360Akademie!


 

In 2017 setzt unser Programm in den drei bewährten Themenfeldern "Immobilien & Technik", "Kommunikation & Führen" und "Persönlichkeit & Entwicklung" zwei übergreifende Schwerpunkte in den Bereichen "Technik" und "Team". 

Zum einen stellen wir uns den planerischen und rechtlichen Auswirkungen der Digitalisierung sowie ganzheitlichen Lösungen im Bereich Energiekonzepte und Gebäudeautomation. Zum anderen widmen sich wie ewa die Workshops "Lean Construction" und "Teamwork Bau" den Schnittstellen der Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams - im Seminar "Virtuelle Kommunikation" verbinden sich beide Themenkreise. Darüber hinaus ergründen Workshops den guten Umgang mit Zeit sowie Strategien mit der wachsenden Komplexität leben zu lernen.

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über alle in 2017 angebotenen Seminare in unserem Jahreskalender. Darüber hinaus werden wir aktuell Themen aufgreifen und ergänzend zum offiziellen Programm anbieten. Hier finden Sie auch die Programmhefte zum Download von 2016 und 2015.

Auch im Namen unseres interdisziplinären und inspirierten Referententeams freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserer Seite und auf Ihre rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen!

 

Donnerstag, 16.11.2017 von 09:00 - 17:00 Uhr + telefonische Transferbegleitung / AUSGEBUCHT!

Trainer: Jonas Geißler

Umgang mit Komplexität – Strategien entwickeln für die Praxis im Team und am Arbeitsplatz

Gebühr: 795 € / Anerkannt durch die AKBW für alle Fachrichtungen mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum

Das Thema Komplexität ist – wie könnte es anders sein – komplex! Besonders in stark verdichteten Arbeitssituationen mit einem hohen Maß an Interdependenzen zwischen den unterschiedlichen Akteuren und ihren Verantwortlichkeiten kann das Gefühl aufkommen, der Lage nicht mehr gewachsen zu sein. Dabei liegt der Schlüssel für reibungsloses, effektives und nicht zuletzt zufriedenes Arbeiten in einem kompetenten Umgang mit Komplexität.

In diesem Seminar nähern wir uns diesem komplexen Themenfeld. Gemeinsam setzen wir Impulse für einen kompetenten Umgang mit Komplexität und erarbeiten konkrete Umsetzungsstrategien für die eigene Praxis.

Inhalte des Seminars:
• Mechanismen der Komplexitätsreduktion erkennen: menschliche Wahrnehmung, mentale Landkarten, Konstruktivismus, neuronale und soziale Musterbildung, Vertrauen.
• Identifikation und Erweiterung eigener Komplexitäts-Bewältigungs-Muster - situative Analyse.
• Komplexität und Selbstwirksamkeit: Reiz-Reaktions-Kreisläufe, Grundmotive und die Rückgewinnung der Souveränität.
• Komplexität begegnen - statt sie zu bewältigen.
• Erarbeitung von konkreten Strategien im veränderten Umgang mit Komplexität zur Umsetzung für die eigene Praxis.
• Kollegiale Beratung der persönlichen Anliegen
• Umsetzungsplanung und persönliches Chance Management

Als Transferangebot beinhaltet dieses Seminar im Nachgang für jeden Teilnehmer ein 45-minütiges, persönliches Telefoncoaching. Dieser Austausch dient zur Reflektion der bis dahin erlebten Erfahrungen mit dem neuen Umgang mit Komplexität. So lassen sich bei Bedarf die entwickelten Strategien oder auch Ziele anpassen. (Den Telefontermin vereinbaren Teilnehmer und Trainer während des Seminars.)